Kido-Cup 2024

kc 1 Web Sportliches Mannschaftsevent der Kinderdörfer

kc 3 Web Am Himmelfahrtswochenende war endlich wieder Kido-Cup! Höchst motiviert machten wir uns mit vierzehn Jugendlichen und drei Betreuern gleich morgens nach dem Frühstück per Bulli auf den Weg zum Sportturnier für Kinderdorf-Mannschaften. Wir hatten unsere zwei Teams für Fußball und Street Soccer gemeldet.

Dieses Jahr fand der Kido-Cup im Albert-Schweizer-Kinderdorf im niedersächsischen Uslar statt. Fast ein Heimspiel: Da Uslar nur etwas über eine Fahrstunde von Barntrup entfernt liegt, hatten wir eine kurze Anreise. Viele Kinder und Jugendliche aus dem Kinderdorf Lipperland reisten uns hinterher, um die Wekido-Mannschaften Banner und Plakate schwenkend lautstark anzufeuern.

Kaum angekommen, gab es ein großes Hallo und pure Wiedersehensfreude mit alten und neuen Freunden und Bekannten aus den anderen insgesamt 18 Kinderdörfern aus ganz Deutschland, die sich zum diesjährigen Contest angemeldet hatten. Dann stellten wir die mitgebrachten Zelte auf. Der Sportplatz des SC Schoningen 04 diente nicht nur Schauplatz des Turniers, sondern wurde auch zu einem großen Zeltplatz umfunktioniert.

kc 6 Web Ein rundum gelungenes und abwechslungsreiches Event

Ein buntes Rahmenprogramm mit Menschenkicker, Hüpfburg-Parcours und Fußballdart auf eine riesige aufblasbare Dartscheibe sorgte bei den Kindern und Jugendlichen auch abseits des Turniers für jede Menge Spaß und sportliche Herausforderungen.

Am Freitag Abend wartete eine besondere Überraschung auf alle Teilnehmer des Kido Cups. Unter lautem Jubel und tosendem Applaus gab kein geringerer als Singer-Songwriter Philipp Poisel den insgesamt 400 Kindern, Jugendlichen und Betreuern ein 30-minütiges Privat-Konzert. Wow – was für ein unvergesslicher Moment!

Der Sport kam nicht zu kurz kc 4 Web

Freitag fand zunächst das Fußballturnier statt, bei dem unsere U19-Mannschaft am Ende des Tages auf dem Treppchen landete und einen fantastischen 3. Platz für sich verbuchen konnte. Unser U14-Team erkämpfte sich den 9. Platz in seiner Alterskategorie.

Samstag stand ganz im Zeichen des Straßenfußballs. Nach spannenden, hart umkämpften Spielen belegten unsere U14-Mannschaft den 5. Platz, und unsere U19-Kicker landeten schlussendlich auf Platz 8 ihrer Altersklasse.

Wie jedes Jahr eine gelungene Veranstaltung, bei der Sportsgeist, Fair Play, Gemeinschaft und Begegnungen im Vordergrund stehen. Wir sehen uns in jedem Fall im nächsten Jahr wieder zum Kido-Cup im Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf – dann im baden-württembergischen Wahlwies. Ehrensache!

(Das Kido-Cup-Team aus Barntrup)

 

 

Freizeitgestaltung unterstützen

Sie möchten diesen Bereich unserer pädagogischen Arbeit unterstützen? Mit Ihrer Spende unter dem Stichwort „Spiel und Sport“ gestalten wir die Freitzeit unserer Schützlinge schöner, fröhlicher und aktiver.

Unsere Spendenkonten finden Sie hier, und hier geht’s zu unserem Onlinespenden-Tool. Bitte setzen Sie den Spendenzweck „Spiel und Sport“

Verwandte Beiträge