Mehr Farbe für die Bibliothek

Buntes Wand-Kunstwerk der Care-Kinder

Seit einigen Wochen gehen die Care-Kinder besonders gern in ihre Bibliothek: Sie haben den Eingangsbereich mit kindgerechten Malereien verschönert und freuen sich nun täglich, wie fröhlich und
einladend das aussieht!

Besuch von Regina

Unterstützt wurden sie beim Malprojekt von Regina, die selbst im Kinderdorf aufgewachsen ist.
Die junge Erwachsene wurde Ende 2022 nach erfolgreicher Ausbildung zur Optikerin aus dem Kinderdorf entlassen und leistet seitdem den in Ghana verbindlich vorgeschriebenen einjährigen „National Service“ ab.
Regina fühlt sich der  Kinderdorfgemeinschaft weiterhin eng verbunden und besucht die Care-Kinder regelmäßig in ihrer freien Zeit.

Gemeinsam mit Regina entwarfen die Kinder zunächst kingerechte Motive – Blumen, Schmetterlinge und einen Baum.
Von den Kindern neugierig umringt, zeichnete Regina mit sicherer Hand und schwarzer Farbe die Motive in wandfüllender Größe auf die frisch grundierte Wand.
Dann übergab sie die Pinsel und die bunten Farbeimer an die Kinder.

Kreative Ausgestaltung

Hoch konzentriert rührten die Care-Kinder die Farben an und machten sich dann ans Ausmalen der Motive. Schon nach kurzer Zeit ließen sie ihrer Kreativität freien Lauf, verzierten die Farbflächen mit mehrfarbigen Tupfern und malten spontan eine bunte Blumenwiese zu Füßen von Baum und Blumen.
Zum Schluss tupften sie mit Schwammtechnik noch einen Hintergrund rund um die Motive.

Das Ergebnis ist ein kunterbunt-fröhliches Meisterwerk.
Das Bibliotheksgebäude begrüßt seine Besucher jetzt schon von außen freundlich und kindgerecht und weckt so noch mehr Lust am Lesen.

Vielen Dank an Regina, die sich extra die Zeit genommen hat, und an alle beteiligten Kinder für ihr künstlerisches Geschick!

Sie möchten das Kinderdorf in Ghana unterstützen?

Eine Möglichkeit zu Online-Spenden – bitte unter dem Stichwort „Care-Programm Ghana“ – finden sie hier.
Unsere Spendenkonten finden Sie hier.

Verwandte Beiträge