Wekido – Wir wollen Lachen. Leben. Zukunft geben.

Stellungnahme aus aktuellem Anlass

Mit wachsender Besorgnis haben wir alle in den letzten Monaten beobachtet, dass rechtsextremes Gedankengut in Deutschlands Öffentlichkeit immer selbstverständlicher laut ausgesprochen wird. Eine demokratisch gewählte Rechtsaußen-Partei sagt inzwischen ganz offen, wie braun und menschenverachtend sie sich Deutschlands Zukunft vorstellt.

Dass Menschen mit oder ohne deutschem Pass ausgebürgert/ausgewiesen werden sollen,

  • wenn nicht ihre sämtlichen Vorfahren aus Deutschland stammen,
  • wenn sie den „falschen“ Glauben haben,
  • wenn sie Flüchtlingen, Migranten oder anderen Mitmenschen helfen oder
  • wenn ihre politischen Aktivitäten den Braunen unbequem werden,

passt nicht in unsere bunte, heterogene, friedliche deutsche Gesellschaft, in der wir alle zu Hause sind!

Aus unserer Geschichte haben wir gelernt, dass Schlimmes passieren kann, wenn die schweigende Mehrheit eine rechtsextreme Minderheit ungestört agieren lässt.

Deswegen positionieren wir uns als Wekido nun:

  • für Freiheit,
  • für Grundrechte,
  • für ein friedliches Miteinander und
  • für Toleranz!

Nur auf Basis unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung können wir eine gute Zukunft für uns alle sichern!

 

Diese Haltung prägt auch unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, die in unseren Kinderdörfern ein Zuhause auf Zeit finden und sich bei uns zu mündigen Erwachsenen entwickeln und entfalten. Bei Wekido bereiten wir junge Meschen darauf vor, an unserer freien, bunten, friedlichen und weltoffenen Gesellschaft teilzuhaben, ihre Individualität zu leben und dabei Persönlichkeit und Weltanschauung ihrer Mitmenschen zu tolerieren.

Mit dieser Stellungnahme möchten wir dazu beitragen die Zukunft unserer Gesellschaft zu retten – für die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen und für uns selbst. Denn eine Gesellschaft, in der von Rechtsextremen nach kruden Regeln entschieden wird, was wir zu denken haben, wer Deutschland verlassen muss und was Recht ist, ist für uns untragbar.

Wir wollen Lachen – gemeinsam mit allen Menschen, die in Deutschland zu Hause sind.
Wir wollen Leben – ohne rechtsextreme Einschränkungen.
Und wir wollen uns allen eine lebenswerte Zukunft geben.

Verwandte Beiträge

  • Klimaschutz ist auch Kinderschutz! Für jeden neuen Mitarbeitenden pflanzen wir nach Abschluss der Probezeit zwölf Bäume im Südharz - das…

  • Bei Wekido arbeiten wir schemapädagogisch - und schulen unsere Mitarbeitenden mit einem praxisnahen schemapädagogischen Ansatz.

  • Lebenslanges Lernen kann so spannend sein! Kürzlich hielt Dr. Stefan Dierbach bei Wekido einen packenden Vortrag zur Rolle der „Autorität“…